29. Hessischer Unternehmertag

Am 26.10.2021 fand 29. Hessischer Unternehmertag im Kurhaus im Friedrich-von-Thiersch-Saal statt - "Mit Sportsgeist zu neuer Wettbewerbsstärke!"

Der aufgrund der Pandemiesituation im Jahr 2020 verschobene 29. Hessischer Unternehmertag fand am 26. Oktober wieder im Kurhaus statt. Unter dem Motto "Mit Sportsgeist zu neuer Wettbewerbsstärke!" begrüßte die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände auf der Bühne den Ministerpräsidenten Volker Bouffier und Axel Hellmann, den Vorstandssprecher von Eintracht Frankfurt, dem unangefochtenen Spitzenverein des hessischen Fußballs in der 1. Liga und Europa League, einem Treiber der Digitalisierung und Champion der sozialen Medien. 

Auch in diesem Jahr wurden wieder die olympischen Weltmarktführer, Jobmotoren und Innovatoren gewählt: die Sieger und Hessenmeister des Innovations- und Wachstumspreises des Landes Hessen.

Das Motto "Mit Sportsgeist zu neuer Wettbewerbsstärke!" könnte kaum zutreffender sein und trifft den Puls der Zeit. Denn gerade im letzten Jahr haben wir alle gelernt, dass es viele Parallelen in der Erfolgsorientierung von Sportlern und Unternehmen gibt. Anpassungsfähigkeit und Iteration in Höchstgeschwindigkeit statt nur Perfektion und Tradition sowie Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem und eine veränderte Art der Zusammenarbeit führen zu neuer Wettbewerbsstärke. 

Wolf Matthias Mang, Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) sagt dazu: 

"Stetige Optimierung und Leistungssteigerung im Team stehen für wahren Sports- und Unternehmergeist. Heute geht es nicht mehr primär um Technologieführerschaft, auf die wir Deutsche zurecht unseren wirtschaftlichen Erfolg zurückführen. Heute geht es um den Mut, neue Geschäftsmodelle auszuprobieren."

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU
  • Uwe Zucchi/VhU